Jason Wingrove

Regisseur und Kameramann

Jason Wingrove ist ein preisgekrönter australischer Regisseur und Kameramann, der hauptsächlich Fernseh- und Kino-Spots, Dokumentar-, High-End-Unternehmens- und Kurzfilme dreht. Seine Arbeit, für die er ausgedehnte Reisen unternimmt, zeichnet sich durch einen einzigartigen Reportage-Stil und ein ehrliches Dokumentarfilmgefühl aus. Seine Werke haben internationale Auszeichnungen erhalten und gewannen Preise bei Clio, Axis, MADC, ATV, AWARD, ACS sowie in Cannes und auf zahlreichen Filmfestivals weltweit.

"„Die beste Technologie ist unsichtbar. Eine Speicherlösung sollte Sie nicht behindern und Sie Ihre Aufgabe schnell und effizient erledigen lassen.“"

Wo hören in der heutigen Zeit Werbespots auf und fangen Dokumentarfilme an? Es gibt keine offensichtlichen Antworten mehr. Was Künstler aus Spaß und zur Erfüllung machen, und was sie tun, um über die Runden zu kommen, scheint sich immer mehr zu überschneiden.

Grenzen verschwimmen, vielleicht zum Teil, weil die Grenzen auf den Märkten der bildgebenden Geräte ebenso verschwimmen. Werbung wurde bisher auf High-End-Studio-Equipment gedreht, während Dokumentationen oft mit Low-End-Kameras auskommen mussten, die in der Lage waren, dem Einsatz auf der Straße standzuhalten. Nun bieten die neuesten DSLR-Modelle erstklassige Videos, geeignet für praktisch jeden kommerziellen oder kreativen Zweck. Diese Entwicklung bedeutet für Profis wie den preisgekrönten australischen Regisseur und Kameramann Jason Wingrove mehr Flexibilität, um seine Arbeit so auszuführen, wie er sie sich vorstellt, aber gleichzeitig verspricht sie auch mehr Fantasie, um die traditionellen, alltäglichen Angebote etwas interessanter zu gestalten.

"„Eine Menge von dem Material, das ich für Unternehmen aufnehme, ist jetzt sehr viel länger“, sagt Wingrove. "„Die Unternehmen wollen wahrscheinlich immer noch einen 30-Sekunden-Spot fürs Fernsehen, aber gleichzeitig sind sie jetzt sehr, wenn nicht sogar mehr, an einer längeren Form für YouTube interessiert. Es ist weniger ein typischer, fokussierter Werbespot, sondern ehrlicher, natürlicher ... und sehenswerter. Sie realisieren endlich, dass man, wenn man Werbung zeigen will, sich das Recht verdienen muss, gesehen zu werden. Es muss fesselnd sein, mit Geschichte und Emotion. Kunden bevorzugen immer mehr eine weniger starre Vorgehensweise bei den Dreharbeiten, aber das bedeutet gleichzeitig, dass Sie am Ende der Aufnahme viel mehr Material haben.“"

Die Herausforderung, dieses Material zu bearbeiten, ist im gleichen Maße angewachsen wie der Zugewinn an Freiheit und Originalität, der Wingrove von seinen Kunden zugestanden wird. Zwischen wachsenden Auftragsgrößen und der Fähigkeit der DSLRs, wie seiner 22,1-Megapixel-Canon® EOS 5D Mark III, unkomprimierte Videos auszugeben, explodierten Wingroves Speicheranforderungen schnell in die Terabyte. Die Fähigkeit, bessere Geschichten zu erzählen, geht mit einigen technischen Anforderungen einher. Durch die Anpassung an diese Anforderungen erwartet Wingrove, dass sein Geschäft und seine Kunst erheblich profitieren.

Weiterentwickelte Speicherung

Wenn die meisten Menschen den Begriff „Speicheranforderungen“ hören, denken sie an Kapazität. Sicherlich ist die Anzahl der verfügbaren Gigabyte wichtig – nichts führt schneller zu Kraftausdrücken als nicht genügend Speicherkapazität in der Mitte eines Projekts – aber Wingrove wurde kürzlich daran erinnert, dass es auch noch andere Arten von Speicheranforderungen gibt.

Er kam von zweiwöchigen Dreharbeiten in Prag zurück und hatte an drei Tagen mit mehreren Kameras Aufnahmen gemacht. Die Tasche mit seinem Laptop und Speicherlaufwerk ging verloren. Während Wingrove weiter nach Sydney reiste, unternahm sein Rucksack einen landschaftlich reizvollen Abstecher nach Hongkong, wo er unsanft auf dem Asphalt ausgeladen und im Regen liegen gelassen wurde. Die Tasche und ihr Inhalt wurden triefend nass und kamen erst zwei Tage später in Sydney an. Als Wingrove die Tasche von der Fluggesellschaft erhielt, stellte sich heraus, dass das Speicherlaufwerk für dieses Projekt, ein G-Technology G-RAID® mini, perfekt lief. Er schloss es an und begann zu arbeiten.

"„Natürlich hatte die Produktion Backups in Prag und die Produzenten der Agentur ein Backup in New York“, sagt Wingrove. "„Es ist nicht so, als hätte ich alles verloren, aber ich wäre nicht in der Lage gewesen, nach Hause zu kommen, einen High-Definition-Schnitt direkt vom Laufwerk anzufertigen, und ihnen meine Version der Bearbeitung zu geben, bevor die New Yorker Agentur die Chance hatte, ihre Bearbeitung zu starten. Auf diese Weise kann ich bei Eilaufträgen meine Version zuerst einreichen und die Person sein, die einen guten ersten Eindruck mit dem Filmmaterial macht.“"

Neben dem G-RAID mini verwendet Wingrove auch ein 2 TB G-DRIVE® auf seinem Desktop und ein paar G-DRIVE® slims für unterwegs. Aufgrund der sich verändernden Industrie sieht er kompakte, zuverlässige Speicherlaufwerke als unerlässlich an. Sie werden von kreativen Profis verwendet, um mehrere Kopien ihrer Arbeit an andere Mitarbeiter in ihrem Workflow und an ihre Kunden weiterzugeben. Natürlich sagen die Laufwerke, die man verteilt, auch etwas über den Besitzer aus und Wingrove bevorzugt G-Technology für solche Zwecke, da das Unternehmen für Qualität, Zuverlässigkeit und Leistung steht, und er möchte, dass Menschen diese Qualitäten mit seinem Namen verbinden.

Der Regisseur gesteht den Besitz einer „Laufwerk-Schublade“ ein – seine schwindelerregende, mehrere Marken umfassende Sammlung von internen und externen Laufwerken, die er über die Jahre angehäuft hat. Nur eine Handvoll Speicherlaufwerke bleiben in seinem täglichen Gebrauch, darunter vor allem die G-Technology Modelle, und er freut sich auf ein Upgrade auf das neu veröffentlichte G-DOCK ev™ mit Thunderbolt™. Im Wesentlichen ist das G-DOCK ev ein Gehäuse mit zwei Einschüben, das so konzipiert wurde, dass es mit einem Produktionssystem verbunden bleibt. Jeder Schacht kann entweder ein externes Laufwerkmodul des Typs G-DRIVE® ev (bis zu 136 MB/s Datenübertragungsraten) oder G-DRIVE® ev PLUS (bis zu 250 MB/s) aufnehmen. Diese robusten Einheiten dienen unterwegs als reguläre, per Bus betriebene USB 3.0-Laufwerke und können anschließend, wenn es Zeit für die Vervielfältigung, Bearbeitung und Produktion ist, in das G-DOCK ev mit Thunderbolt eingesteckt werden.

"„Man kann nicht einfach einen minderwertigen USB-Stick verwenden, den man für 2 $ im Supermarkt gefunden hat“, sagt Wingrove. "„Sie sollten etwas kaufen, das schnell und zuverlässig für die Speicherung und Sicherung ist. Und wenn Sie mit dem Schneiden von 4K HD unterwegs beginnen wollen, können Ihnen die ev Laufwerke die notwendige Geschwindigkeit bieten. Dann, wenn Sie wieder nach Hause kommen, müssen Sie nicht anfangen, das Material auf einem größeren RAID zu sichern. Sie müssen nur die externen G-DRIVE ev Festplattenmodule direkt an Ihr System andocken. Sie können sofort mit der Arbeit beginnen und müssen nicht nach Netzteilen und Kabeln suchen. Es handelt sich hierbei um ein System, das mich problemlos vom Set in meinen Editingraum begleitet. Es verfügt über schnelle Schnittstellen, wenn ich mit einem Laptop unterwegs bin, und schnelle Schnittstellen, wenn ich mit einem größeren Rechner verbunden bin. Das macht es so angenehm.“"

 

Jason Strand
Jason Greenscreen
Jason Pause
Jason Schwimmen

Kontinuierliches Optimieren

Wingrove steht beruflich seit dem Abschluss der Filmschule vor vielen Jahrzehnten hinter der Kamera und wurde weltweit seit 1998 mit Preisen ausgezeichnet. In dieser Zeit ist er dank seines Talents und seiner Professionalität immer erfolgreicher geworden, aber es war nicht einfach. Aufträge verlangen oft aufwändige Dreharbeiten an Orten mit wenig oder gar keiner Unterstützung durch eine Crew.

Es überrascht nicht, dass solche Bedingungen ihn gelehrt haben, klein, leicht und schnell zu packen. Er ist stolz darauf, die kompakteste Ausrüstung mit dem höchsten Maß an Funktionalität, Leistung und Zuverlässigkeit zu besitzen, da er nie weiß, wann der nächste ungeplante, überraschend feuchte Zwischenstopp in Hongkong passieren könnte.

"„Sie müssen nur einmal alles verlieren, danach denken Sie zweimal über die Ausrüstung nach, die Sie kaufen und mit sich herumtragen. Ich habe eine sehr kleine Ausrüstung. Es ist diese Denkweise, die mich zu Produkten wie dem G-RAID mini führt. Es ist das Beste, was Sie kaufen können – im kleinsten Paket mit der höchsten Leistung und Qualität.“"

Obwohl er mit leichtem Gepäck reist, ist Wingrove dabei, von 5K- auf 6K-Aufnahmen zu wechseln. Dadurch wird seine ohnehin schon hohe Datengenerierung in stratosphärische Höhen steigen. Ohne eine richtige Planung des Speicherbedarfs könnte dieser Schritt seine Kreativität einschränken.

"„Ich möchte meine Kamera nicht danach auswählen, wie viele Daten ich erstelle. Ich möchte vom visuellen Standpunkt aus für jeden Auftrag die richtige Wahl treffen. Ich möchte nie in der Situation sein, wo ich denke: ‚Oh, Mist, ich werde hier eine ganze Menge Daten erfassen. Es wird zu lange dauern, das Material zu kopieren, zu übertragen und zu sichern, und das wird mich verlangsamen.‘ Die beste Technologie ist unsichtbar. Eine Speicherlösung sollte Sie nicht behindern und Sie Ihre Aufgabe schnell und effizient erledigen lassen.“"

Diese Unsichtbarkeit und Effizienz sind genau die Gründe, warum Wingrove G-Technology in den letzten vier Jahren solch eine wichtige Rolle in seinem Unternehmen hat zukommen lassen. Und auch wenn G-DOCK ev™ mit Thunderbolt™ der nächste Schritt in Wingroves G-Technology Ausrüstung sein wird, wird es sicherlich nicht der letzte sein. Denn zurzeit bekommt er viele E-Mails von Kunden, die nachfragen, wie er es geschafft hat, seine Arbeit in so unglaublich kurzer Zeit abzuschließen – und er hätte gerne, dass das noch eine Weile so bleibt.

G-Team Mitglieder gehören zu den Besten auf ihrem jeweiligen Fachgebiet und nutzen die Produkte von G-Technology in ihrem beruflichen Alltag. G-Team Mitglieder werden für ihren Aufwand entlohnt.

Externe Festplatten von G‐Technology bilden ein Element einer umfassenderen Datensicherungsstrategie. Anwender sollten immer zwei oder mehr Kopien ihrer wichtigsten Dateien sichern oder auf unterschiedlichen Geräten oder Onlinediensten speichern.